Hannover, den 20.05.2022

Am 18. Mai 2022 startete die Messe für Immobilien und Stadtentwicklung zum ersten Mal in Hannover.

Im Fokus der nun jährlich stattfindenden Messe steht die Planung, Entwicklung und der Betrieb von Logistik-, Gewerbe-, Büro-, Handels und Wohnimmobilien wie auch die Themen Stadt- und Quartiersentwicklung.

Nachhaltigkeit, gesellschaftliche Verantwortung und Klimaschutz sind Schwerpunkte der Immobilienmesse.

In seiner Ansprache unterstrich Oberbürgermeister Onay die wirtschaftliche Bedeutung der Messe. Auch Frau Geywitz, Bundesbauministerin, war anwesend und sprach in ihrer Rede über die aktuellen Herausforderungen und Chancen der Wohnungsbaupolitik.

Insgesamt waren auf der Messe rund 180 Ausstellende vertreten und ca. 3.000 Besucher/innen anwesend.  

Die BAUM Unternehmensgruppe plant, entwickelt und verwaltet hochwertige Büro-, Gewerbe- und Wohnimmobilien in nachhaltigen Lagen.

Unser Ziel auf der Messe war es, unsere aktuellen und bereits realisierten Projekte vorzustellen und in Hinblick auf neue Geschäftsideen in den Austausch zu treten.

Wir möchten uns sowohl als innovatives Unternehmen als auch als verlässlichen Geschäftspartner präsentieren.

Als Sponsor war die BAUM Unternehmensgruppe Partner des BDA, dem Bund Deutscher Architektinnen und Architekten.

BAUM Unternehmensgruppe 

Die BAUM Unternehmensgruppe ist seit mehr als drei Jahrzehnten in allen immobilienwirtschaftlichen Bereichen erfolgreich tätig. Neben der Entwicklung und Realisierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien, stellt die Verwaltung des eigenen Immobilienportfolios ein weiteres Tätigkeitsfeld der die BAUM Unternehmensgruppe dar.

Weitere Themen

02.05.2024

Ampega Asset Management erwirbt das AMAZON Distributionszentrum in Helmstedt

Die Ampega Asset Management GmbH hat für ein konzernverbundenes Unternehmen ein neues Distributionszentrum im niedersächsischen Helmstedt erworben.

20.03.2024

Ehemaliges Postgebäude soll Kindertagesstätte werden

Um neue Krippen- und Kindergartenplätze zu schaffen, sind kreative Lösungen gefragt. Im ehemaligen Postgebäude am Antareshof im Stadtteil Auf der Horst soll bis 2026 eine Kindertagesstätte für bis zu 130 Kinder entstehen.

15.11.2023

Neubau Preisgebundener Wohnraum an der Doktorsklappe Oldenburg

Neben dem bereits abgeschlossenen Bauvorhaben in Oldenburg plant und realisiert die BAUM Unternehmensgruppe ein weiteres Wohngebäude.