Oldenburg, den 10.12.2020

Richtfest für Wohnquartier Deepskant am Oldenburger Stadthafen 

BAUM Unternehmensgruppe realisiert Neubauprojekt mit 95 Eigentumswohnungen in exponierter Wasserlage.

Oldenburg, den 10. Dezember 2020: In äußerst exklusiver Lage in direkter Innenstadtnähe gleichermaßen mit unverbaubaren Wasserblick nimmt das neue Wohnquartier Gestalt an: Am heutigen Donnerstag erfolgt das Richtfest für das Projekt Deepskant auf der als Doktorsklappe bekannten Halbinsel am Oldenburger Yachthafen. Insgesamt 95 Eigentumswohnungen aufgeteilt auf drei Gebäude entwickelt die BAUM Unternehmensgruppe hier bis Ende des Jahres 2021.

„Es ist uns ein besonderes Anliegen, trotz der aktuell anspruchsvollen Lage und damit verbundenen Einschränkungen, unsern Dank an die Handwerker und Bauunternehmen auszusprechen und ein Zeichen zu setzen, dass wir auch weiterhin auf Wachstumskurs stehen“, so Herr Baum von der BAUM Unternehmensgruppe.

Die drei fünf-, sechs- und neungeschossigen Gebäude entstehen auf dem Grundstück an der Doktorsklappe, einer Halbinsel zwischen Yachthafen, Hunte und Huntelauf mit unmittelbarem Wasserbezug von drei Seiten. Die 95 Wohnungen zwischen 50 und 225 Quadratmetern weisen unterschiedliche Grundrissvarianten mit zwei bis fünf Zimmern auf.

„Für die hochwertigen Wohnungen in dieser wirklich einmaligen Lage mit einer klassisch-modernen Ausstattung verzeichnen wir eine dynamische Nachfrage“, berichtet Immobilienberater Arne Smolla von Robert C. Spies, der mit einem Team aus seinem Unternehmen bereits vor dem heutigen Richtfest über 50 Prozent der Neubauwohnungen an neue Eigentümer vermitteln konnte. „Aufgrund der Zentrumsnähe sowie der gefragten Wohnungsgrößen weisen die Wohnungen eine äußerst gute Vermietbarkeit auf und sind folglich auch für Kapitalanleger interessant“, ergänzt der Immobilienexperte. Die Oldenburger Innenstadt mit hervorragender Infrastruktur, Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie ist fußläufig in wenigen Minuten zur erreichen. Die Quadratmeterpreise für die Wohnungen beginnen bei 4.700 Euro.

Herr Baum der BAUM Unternehmensgruppe: „Wir sind stolz, mit dem Abschluss der Rohbauphase einen weiteren Meilenstein erreicht zu haben – störungsfrei und planmäßig.“

Die Fertigstellung wird in der zweiten Jahreshälfte 2021 erfolgen. 

BAUM Unternehmensgruppe 

Die BAUM Unternehmensgruppe ist seit mehr als zwei Jahrzehnten in allen immobilienwirtschaftlichen Bereichen erfolgreich tätig. Neben der Entwicklung und Realisierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie der Verwaltung des eigenen Immobilienbestandes ist die BAUM Unternehmensgruppe auch als Betreiberin in den Segmenten Hotellerie und Gastronomie tätig. 

Weitere Themen

02.05.2024

Ampega Asset Management erwirbt das AMAZON Distributionszentrum in Helmstedt

Die Ampega Asset Management GmbH hat für ein konzernverbundenes Unternehmen ein neues Distributionszentrum im niedersächsischen Helmstedt erworben.

20.03.2024

Ehemaliges Postgebäude soll Kindertagesstätte werden

Um neue Krippen- und Kindergartenplätze zu schaffen, sind kreative Lösungen gefragt. Im ehemaligen Postgebäude am Antareshof im Stadtteil Auf der Horst soll bis 2026 eine Kindertagesstätte für bis zu 130 Kinder entstehen.

15.11.2023

Neubau Preisgebundener Wohnraum an der Doktorsklappe Oldenburg

Neben dem bereits abgeschlossenen Bauvorhaben in Oldenburg plant und realisiert die BAUM Unternehmensgruppe ein weiteres Wohngebäude.