BAUM verkauft FORVIA Headquarter an LCN Capital Partners


Am 11. November 2022 haben die BAUM Unternehmensgruppe und LCN Capital Partners die Transaktion bezüglich des neuen Technologie- und Kundenzentrums von Forvia im Wissenschafts- und Technologiepark Hannover, Deutschland erfolgreich abgeschlossen. Faurecia, ein Unternehmen der FORVIA-Gruppe, schloss einen 20-jährigen Pachtvertrag für das Technologie- und Kundenzentrum ab. Das französische Unternehmen gehört zu den fünf größten Automobilzulieferern der Welt. Jedes zweite weltweit produzierte Auto ist mit Forvia-Produkten ausgestattet. Das Objekt erhielt ein DGNB-Zertifikat in Platin, was die Anstrengungen des Projektentwicklers BAUM einer nachhaltigen Entwicklung bestätigt.
„Die Fertigstellung der neuen Faurecia-Zentrale war ein wichtiger Meilenstein für den Wissenschafts- und Technologiestandort Hannover. Mit dem abgeschlossenen Verkauf schließen wir nun ein weiteres unserer Großprojekte erfolgreich ab. Wir danken LCN für die professionelle Abwicklung der Transaktion“, sagt Gregor BAUM, Inhaber der BAUM Unternehmensgruppe.
Edward V. LaPuma, Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter von LCN Capital Partners, sagte: „Wir sind stolz darauf, diese Transaktion mit der Baum Unternehmensgruppe und Forvia abgeschlossen zu haben, sie demonstriert unter anderem unsere Fähigkeit, in diesem sich verändernden Umfeld mit bestehenden und neuen Mietern zusammenzuarbeiten.“ Als Vermittler fungierte die Colliers International Deutschland GmbH.

BAUM Unternehmensgruppe 

Die BAUM Unternehmensgruppe ist seit mehr als drei Jahrzehnten in allen immobilienwirtschaftlichen Bereichen erfolgreich tätig. Neben der Entwicklung und Realisierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien, stellt die Verwaltung des eigenen Immobilienportfolios ein weiteres Tätigkeitsfeld der die BAUM Unternehmensgruppe dar.


Bildrecht Pucknat

Weitere Themen

15.11.2022

BAUM Unternehmensgruppe und Stadt Garbsen eröffnen Spielplätze und modernisierte Müllplätze

Die BAUM Unternehmensgruppe modernisierte als Eigentümerin der Wohnanlagen Auf der Horst mehrere Spielplätze und 13 Müllplätze.

02.11.2022

WIR BAUEN AUF MORGEN

Innovation und Verantwortung: mit Blick in die Zukunft baut die BAUM Unternehmensgruppe ihre Aktivitäten weiter aus und fokussiert dabei unter anderem die Entwicklungen von nachhaltigen Logistikprojekten und innerstädtischen Gewerbeimmobilien.